Bildungstage Globales Lernen 2017

Perret    22. Februar 2017
GlobalesLernen7c

Foto: N. Heisterhagen

Am 07. Februar 2017 besuchte die Klasse 7c die „Bildungstage Globales Lernen“ im Pavillon Hannover. Das Thema dieses Jahres lautete: Weltbilder.

Die Klassenmitglieder konnten sich vorher für verschiedene Workshops eintragen. Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Schüler nach den Farben der Namensschilder in drei Großgruppen eingeteilt: Blau, rot und grün. In den Großgruppen wurden einige Spiele zur eigenen Meinung gespielt sowie mehrere Filme mit Kindern aus anderen Ländern gezeigt.

Anschließend wurden die Schüler in ihre Workshops geschickt, in denen sie über verschiedene Themen sprachen, wie zum Beispiel über Indianer, Billigproduktion von Kleidung, begrenzte Ressourcen, Globalität auf dem Laufsteg und Vorurteile. Der „Bildungstag Globales Lernen“ endete mit einer Mannequin-Challenge, die an die Kinder aus den Filmen gesendet wurde.

Es war sehr lehrreich und empfehlenswert für andere Klassen, jedoch war es störend, dass viele Schüler nicht mitgearbeitet haben.

Text: N. Berkefeld, L. Schomburg, V. Wegner, C. Reimann