Tee & Gewürze in Sri Lanka

Perret    13. Juni 2017

Die Sri Lanka AG ist derzeit in Sri Lanka unterwegs – gerade befinden sich die Schülerinnen und Schüler auf einer dreitägigen Exkursion durch das Land. Unter anderem besuchten sie eine Teefabrik und einen „Spice Garden“. In diesem erklärte ein Ayurveda-Experte den Schülerinnen und Schülern die verschiedenen Pflanzen und deren Wirkung in der Naturmedizin. Beim Rundgang gab es auch Kostproben.

Eine Angestellte der Teefabrik führte die Gruppe und erläuterte die verschiedenen Prozesse der Teeherstellung. Die Sri Lanka AG Mitglieder erfuhren so auch die Bedeutung der Abkürzungen auf Teepackungen, z.B. BOP und BOPF. Zum Abschluss gab es selbstverständlich für alle 15 GI-Schüler und die beiden Begleiter eine Teekostprobe.

Text und Fotos: M. Möller