SV organisiert sportliches Kennenlernfest

Perret    16. August 2017

Am Montag, den 14.08.2017 fand  in unserer Sporthalle und auf dem Sportplatz ein aktiver Kennenlern-Nachmittag für alle Fünftklässler und ihre Ansprechpartner aus den sechsten Klassen statt, der von der SV mithilfe von zwei Oberstufensportkursen (für das Auf- und Abbauen der Parcours) und den Eltern der Sechstklässler (für das Bestücken des reichhaltigen Kuchenbuffets) organisiert wurde. Der Freundeskreis hatte freundlicherweise die Getränke spendiert, die bei so viel sportlicher Aktivität fleißig getrunken wurden.

In Sechserteams  (jeweils vier Fünftklässler und zwei Sechstklässler) bewegten sich die Schülerinnen und Schüler mit großer Begeisterung durch den Spiele- und Bewegungsparcours, spielten Völkerball und  Fußball und nutzten die Slackline. Auch das „Feuer-Wasser-Blitz“-Feld war gut besucht und alle – einschließlich der anwesenden Sport- und Klassenlehrkräfte – hatten ihren Spaß. Die Idee für dieses sportliche Kennenlernen hatte Julia (Schülersprecherin) aus ihrem USA-Jahr mitgebracht und dank der guten Vorbereitung überzeugte das Format auch hierzulande auf ganzer Linie.

Text: I. Perret
Fotos: K. Buß