Einer für alle und alle für einen: Chorklasse 5c beim Benefizbasar in der Grundschule AWB 

Perret    27. November 2017


Am Sonntagnachmittag (26.11.17) sammelte sich die gesamte Chorklasse, um beim Benefizbasar für Nepal aufzutreten. Auf Einladung der Organisatorin Frau Busch wurde ein buntes Programm dargeboten. Nach dem Einsingen folgten zwei Klavierstücken von Josephine und Michel. Die anschließenden Chorlieder handelten von Katzen und Gespenstern, von dem Leben eines Ritters und von Hoffnung und Freude. Sogar ein kleiner Geist schlich sich durch das Publikum. Der warme und volle Chorklang war schön und angenehm und wurde diesmal nicht so sehr durch das Klavier verdeckt. Seit unserem letzten schulinternen Auftritt im Herbst hat die Chorklasse zusammen sich merklich verbessert. Die Arbeit am Gesang, Rhythmus, Blattsingen und Stimmbildung trägt Früchte! Auch die Beiträge der Einzelnen waren an vielen Stellen selbstbewusster und musikalischer. Jedes Kind hatte nämlich mindestens ein kleines Solo, bevor es sich wieder im Chorgesang einklinken konnte. Der Titel „einer für alle und alle für einen“ gilt eben nicht nur für Schweizer Eidbrüder, sondern auch für die Chorklasse 5c am Gymnasium Isernhagen! Viva la musica!

Text: Herr Kaminski
Foto: Fr. Oehlmann