Der Besuch der Italiener – oder: Und schon sind sie wieder fort…

Freischmidt    11. Dezember 2017

Vom 28.11. bis zum 03.12. fand der „Gegenbesuch“ unserer italienischen Austauschpartner aus Conegliano im Veneto statt. 21 italienische Schülerinnen und Schüler und zwei Lehrerinnen absolvierten mit ihren Gastgebern aus Isernhagen ein vielseitiges Programm. Neben dem  gemeinsamen Besuch des jeweiligen Unterrichts der Austauschpartner besichtigten alle die  hannoversche Innenstadt, aber auch die Hansestadt Hamburg mit dem Miniaturwunderland, der Elbphilharmonie und dem Rathausmarkt. Auch der Autostadt in Wolfsburg und dem Schloss in Celle wurden Besuche abgestattet. In Celle stand nicht zuletzt auch ein Besuch in der Altstadt und dem wunderschönen Weihnachtsmarkt auf dem Programm. Neben diesen von den Lehrkräften begleiteten gemeinsamen Veranstaltungen haben unsere Schülerinnen und Schüler auch selbstständig in kleinen Gruppen mit den Gästen private Aktionen organisiert. Vom gemeinsamen Plätzchenbacken (siehe Fotos) bis zum Bowlen fanden sich viele Gelegenheiten, die Kontakte zu vertiefen und Freundschaften zu schließen. Viel zu schnell verging die Zeit, aber sicherlich werden manche Verbindungen auch über die Ferne erhalten bleiben.

Text: R. Nolden
Fotos: L. Dierich