Macht Worte!

Perret    14. Februar 2018

Mittwoch, der 07.02.2018 stand für die Klasse 8a ganz unter dem Motto „Macht Worte“ der hannöverschen Poetry-Slammer. Workshop-Leiter Herr Kunze animierte wirklich alle (!) Schülerinnen und Schüler dazu, dieses Motto in die Tat umzusetzen. Nach einem kurzen Überblick über die Entstehung und Bedeutung des Poetry-Slams wurde die 8a selbst kreativ, entwickelte neue Worte und einige entdeckten ihre Lust und ihr Talent für’s Schreiben. Am Ende rauchte der Denkkessel sicherlich ein wenig, aber auch die Lachmuskeln kamen dank verschiedener geplanter und spontaner Vorträge von Herrn Kunze nicht zu kurz.

Ergebnis: 32 lustige, sich ab und an reimende Gedichte sowie viele gesellschaftskritische, lustige, nachdenkliche und durchweg beeindruckende Poetry-Slam-Texte. Ihr könnt wirklich stolz auf eure Texte sein, ihr Poeten! Vielen Dank an den Freundeskreis für die finanzielle Unterstützung des Workshops.

Text: Frau Nädler