Landesrunde der Matheolympiade am GI

Stüker    1. Juni 2018

Auch in diesem Jahr hatte die Fachgruppe Mathematik am 24. Mai 2018 wieder alle Schüler der Isernhägener Grundschulen, die die Landesrunde der Mathematik-Olympiade erreicht hatten, zum gemeinsamen Wett-Rechnen eingeladen. Insgesamt stellten sich 43 junge Nachwuchsmathematiker aus den 3. und 4. Klassen der Grundschulen Altwarmbüchen, Neuwarmbüchen und Kirchhorst dieser Herausforderung. In der 90-minütigen Klausur ging es um Rechnen, Kombinieren, Zeichnen und Begründen. Anschließend genossen alle zusammen mit ihren begleitenden Lehrerinnen und Lehrern in unserer Mensa ein Mittagsmenü, das von unserem Freundeskreis gespendet wurde. Während die Klausur korrigiert wurde, sorgten Frau Stüker und Herr Eickschen mit abwechslungsreichen Spielangeboten auf unserem Hof und bei schönstem Sonnenschein für Spaß und Bewegung. Um 14:30 war es dann soweit: in der Agora wurden die Platzierungen und die Tagessieger bekannt gegeben. Alle Teilnehmer durften sich einen tollen Preis vom großzügig von den Fördervereinen der Grundschulen ausgestatteten Geschenktisch aussuchen. Die drei punktbesten Kinder pro Jahrgang durften sich sogar über Medaillen freuen! Im 3. Jahrgang gewann Hannes aus Altwarmbüchen vor Hanna und Jan aus Kirchhorst. Im 4. Jahrgang siegte Johanna aus Kirchhorst vor Leo aus Altwarmbüchen; den dritten Rang teilten sich Farin aus Neuwarmbüchen und Janosch aus Kirchhorst. Allen Teilnehmern ein großes Kompliment für ihre tolle Leistung und Ausdauer!

Text und Fotos: S. Bode