Wer hustet da im Weihnachtsbaum? Vorlesewettbewerb 2018

Perret    10. Dezember 2018

Am  04.12.2018 fand in der Bibliothek der Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6 statt. Mit je einem Teilnehmer aus jeder der sechsten Klassen lasen die Schülerinnen und Schüler aus ihrem Lieblingsbuch der Jury vor. Die Jury bestand aus den Lehrerinnen Frau Weissleder und Frau Alten, den Bibliothekarinnen Frau Grandjean und Frau Schumann, der Siegerin des letztjährigen Vorlesewettbewerbs Lilli und der Schülersprecherin Anike.

Nach der ersten Runde, in der die Teilnehmer aus einem bekannten Buch lesen durften, konnte die Jury unmöglich einen Sieger festlegen, weswegen sie sich dazu entschloss, alle Teilnehmer noch einmal vorlesen zu lassen, und zwar aus einer unbekannten Textpassage aus dem weihnachtlichen Buch „ Wer hustet da im Weihnachtsbaum?“.
In einem Kopf-an-Kopf-Rennen lasen Malte (6a), Mathilda (6b), Johanna (6c) und Diana (6d) um die Wette. Die vier Teilnehmer machten es der Jury schwer, sich auf einen Sieger festzulegen, denn alle schlugen sich sehr gut.

Als Sieger des Vorlesewettbewerbs 2018 ging Malte hervor, der durch seinen ausdrucksstarken und überzeugenden Lesestil die Jury beeindruckte. Den zweiten Platz belegte Johanna, welche ebenfalls eine bemerkenswerte Leistung ablieferte.

Den dritten Platz vergab die Jury an die zwei Teilnehmerinnen Mathilda und Diana aufgrund von den gleichwertig guten Leistungen. Sieger des Vorlesewettbewerbs 2018 sind jedoch alle Teilnehmer, denn dem Freundeskreis des Gymnasiums Isernhagen ist es zu verdanken, dass jedes Kind einen tollen Buchpreis mit nach Hause nehmen konnte.

Text: A. Storost
Fotos: K. Weissleder