Deutsch

Fachbereich Deutsch   
Das Fach unterrichten:            pastedGraphic.png

Frau Alten
Frau Bielefeld 
Frau Buß 
Frau Fleck
Frau Grötzbach-Block
Frau Hebler
Frau Holzgreve (Fachgruppenleitung)
Frau Nädler
Frau Öltjen
Frau Pallasch
Herr Schönherr
Frau Seidel
Frau Stiebritz
Frau Stüker
Frau Weissleder
Herr Wossidlo

Lehrwerke  pastedGraphic_1.png

Seit 2016 arbeiten wir in den Jahrgängen 5-10 mit den Lehrwerken „P.A.U.L. D.“  und seit 2018 in der dreijährigen Oberstufe mit dem Werk „Texte, Themen und Strukturen-Deutschbuch für die Oberstufe“, Ausgabe Niedersachsen (Cornelsen).  Ergänzt  wird die Lehrwerksarbeit durch Lektüren sowie  Themenhefte für das Zentralabitur (Klett) und der Abi-Box, Verfilmungen und andere Medien.

Schulinterner  Arbeitsplan für das Fach Deutsch  pastedGraphic_2.png

Der von der Fachschaft beschlossene Arbeitsplan für die Jahrgänge 5-11  (Schulinternes Curriculum Jg.5-11) basiert auf den im Kerncurriculum vorgegebenen Kompetenzbereichen und ist abgestimmt auf die Lehrwerke, die ebenfalls kompetenzorientiert konzipiert sind. Damit ist die vorgeschriebene Anpassung des Deutschunterrichts an den Kompetenzerwerb gesichert.
Verbindliche Absprachen der Jahrgangskolleg*Innen jeweils zu Beginn des Schuljahres sowie kooperative Korrekturverfahren und Rückmeldungen gewährleisten Transparenz und Vergleichbarkeit und garantieren die Qualitätssicherung in unserem Fachbereich. 

Darüber hinaus gibt es seit dem Schuljahr 2019/2020 eine neue Vereinbarung bezüglich des Umgangs mit Diktaten als Teilüberprüfung der Rechtschreibkompetenz  (Deutsch-Beschluss-Diktate)

Kursthemen in der Oberstufe

Die thematische Abfolge orientiert sich an den Rahmenthemen 1-7 (KC II) und in dem neuen Jahrgang 11 (Einführungsphase) ebenfalls an den vier im Kerncurriculum vorgegeben Themen. Unter folgendem Link findet man die grundsätzlichen Informationen über die verbindlichen Inhalte und Anforderungen für das Fach in der Qualifikationsphase (Jahrgänge 12 und 13): Deutsch-Oberstufe 

Außerschulische Aktivitäten 

  • Regelmäßige Teilnahme am Lesewettbewerb in Klasse 6
  • Lesung in Jahrgang 7
  • Theaterbesuche ab Klasse 8
  • Teilnahme am X-Plore-Projekt vom  Schauspielhaus Hannover
  • Teilnahme an theaterpädagogischen Workshops im Ballhof  in Hannover
  • Motivation zur Teilnahme am Literaturwettbewerb der Stadtjugendpflege Burgdorf (alle Jahrgänge)
  • Theater-Abo für Schüler*innen , Eltern und Lehrende

Bewertungsgrundlagen

1. Anzahl und Art der Klassenarbeiten: Deutsch Klassenarbeiten

2. Konferenzbeschluss zur Gewichtung der schriftlichen Leistungen  und  der sonstigen Mitarbeit: Deutsch Gewichtung

3. Kriterien für die mündliche Mitarbeit: Mündliche Leistung im Fach Deutsch

Didaktische und methodische Zielsetzungen

  • Optimale Vorbereitung auf das Zentralabitur durch fortschreitenden und systematischen Kompetenzerwerb
  • Allgemeine Förderung der Lese-und Rechtschreibkompetenz  in den Klassen 5 und 6  
  • Besondere Förderung von LRS (Lese-Rechtschreibschwäche) nach der Reuter- Liehr – Methode durch ausgebildete Lehrkräfte
  • Motivation zur Teilnahme am Theaterleben: Theaterbesuche, als Mitwirkende am Jungen Schauspiel Hannover sowie in der Theater-AG unserer Schule
  • Förderung der Lesekompetenz durch ausgebildete Lesescouts (ab Schuljahr 2020/2021)
  • Freude an Sprache, Medien und Literatur vermitteln. 

Stand: März 2020