Jahrbuch

Die Jahrbuch-AG: Gut seit 1998/1999!

Das Jahrbuch gibt es seit dem Schuljahr 1998/1999. Mittlerweile ist es für die meisten Schülerinnen und Schüler zum Sammelobjekt geworden, zum Begleiter durch ihre Schulzeit. Dabei sind vor allem die Klassen- und Lehrerfotos beliebt, denn an ihnen kann man sehr schön sehen, mit wem man die Jahre verbracht hat und wie man älter wird. Das Jahrbuch hat inzwischen eine Auflage von 700 Exemplaren mit deutlich mehr als 200 Seiten. Dank der Anzeigenkunden und Sponsoren liegt der Verkaufspreis trotz der Farbfotos bei 8 Euro. Das Jahrbuch erscheint jeweils kurz vor Beginn der Sommerferien.

Was Frau Weissleder, die die AG leitet, bei der Arbeit am Jahrbuch besonders begeistert, ist die Erfahrung, dass es immer Schülerinnen und Schüler gibt, die freiwillig mit großem Einsatz an Zeit und mit viel Engagement verantwortungsvoll und zuverlässig mitarbeiten. Nur mit ihnen ist es möglich, ein Projekt, für das zuletzt 6.500,- Euro erwirtschaftet werden mussten, termingerecht vor den Sommerferien abzuschließen. Mit großer Fachkompetenz übernehmen die Schüler die Datenverarbeitung, denn Computerprogramme sind Voraussetzung für das Jahrbuchprojekt.

Wer Lust hat, mitzuarbeiten, melde sich bitte bei Frau Weissleder.