Musik

Das Fach Musik wird am Gymnasium Isernhagen von Frau Bode, Frau Grunau, Herrn Kaminski, Frau Lippold, Frau Schaer (momentan in Elternzeit) und Herrn Weymann unterrichtet.

fachgruppe_musik

Die Fachgruppe Musik (Es fehlen Frau Lippold und Frau Schaer.)

Musikunterricht

In den Jahrgängen 5-10 wird pro Halbjahr eine Klassenarbeit geschrieben, unabhängig davon, ob das Fach epochal oder ganzjährig unterrichtet wird. Laut Fachkonferenzbeschluss vom 16. Juli 2014 beträgt das Verhältnis der sonstigen Mitarbeit zur schriftlichen Leistung ca. 70% zu 30%.

Unter folgendem Link finden Sie die schulinternen Arbeitspläne:Arbeitsplan Musik Jahrgang 5-10.

Wir arbeiten momentan mit folgenden Lehrwerken:

Jahrgang 5/6: Das Musikbuch 1 (Cornelsen)
Jahrgang 7-10: Musix 2 bzw. 3 (Helbling)

In den Jahrgängen 11 und 12 werden – abhängig von der Art des Kurses und des Semesters – ein bis zwei Klausuren geschrieben. Bei einer Klausur beträgt das Verhältnis der sonstigen Mitarbeit zur schriftlichen Leistung 70% zu 30%, bei zwei Klausuren 50% zu 50%.

In einem vierstündigen Prüfungskurs (L1-3, P4 oder P5) werden im ersten Jahr der
Qualifikationsphase (11) drei Klausuren und in 12.1 und 12.2 jeweils eine Klausur geschrieben. Laut
Fachkonferenzbeschluss vom 20.10.2016 kann bei nur einer Klausur das Verhältnis der sonstigen Mitarbeit zur schriftlichen Leistung bis zu 60% zu 40% betragen. Für die schriftlichen Prüflinge (P4) kommt eine Klausur unter Abiturbedingungen (220 Minuten) in 12.1 hinzu und im letzten Semester die schriftliche Abiturprüfung (220 Minuten).

 

IMG_5955

Die Teilnehmer der AG-Fahrt 2017 nach Uelzen

Arbeitsgemeinschaften und weitere Aktivitäten

Für die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums bietet sich außerdem die Möglichkeit, eine der AGs zu besuchen. Für die Jahrgänge 5-7 gibt es momentan eine Chor-AG unter der Leitung von Herrn Weymann und für die Jahrgänge 5-8 eine Orchester-AG („Sinfonietta Piccola“) unter der Leitung von Frau Bode. Für die höheren Jahrgänge gibt es ebenfalls eine Chor-AG, die von Herrn Kaminski geleitet wird. Ganz neu im Angebot sind seit Februar 2016 die Pop Band-AG (Frau Lippold) und die Blechbläser-AG von Herrn Weymann.  Weiterhin betreut Herr Weigt eine Schülerband, die beispielsweise am letzten Tag der offenen Tür zu hören war. Im Schuljahr 2016/17 startete außerdem die erste Chorklasse am Gymnasium Isernhagen.
Neben dem regulären Unterricht und den Aktivitäten im AG-Bereich organisiert der Fachbereich Musik regelmäßig Konzerte, wie z.B. Sommer- und Weihnachtskonzerte oder Musicalprojekte. Ein besonderer Höhepunkt in den  letzten Schuljahren waren die Probenfahrten der Musik-AGs in die Landesmusikakademie Wolfenbüttel (2014), nach Wernigerode (2016) und nach Uelzen (2017). Dort wurden die Musicalaufführung „Ritter Rost und die Hexe Verstexe“ (2014) und „Löwenherz – Leonardo und das magische Amulett“ (2016) vorbereitet. Besonders gewinnbringend ist für die Schülerinnen und Schüler außerdem die Teilnahme an besonderen Projekten, wie „Klasse, wir singen“ (2011 und 2015) und „Zeitgenössische Musik in der Schule“ (2014/15) oder auch dem Begleitprogramm zum alle drei Jahre stattfindenden internationalen Violinwettbewerb. Weiterhin geht das Projekt „Tatort Oper“ unter der Leitung von Herrn Kaminski in diesem Schuljahr in die dritte Spielzeit. Weitere Projekte waren unter anderem die Mitgestaltung einer Aufführung des Kulturzeltes der Region Hannover im Herbst 2016 sowie die Teilnahme an einem Workshop der A capella-Band „Fünf vor der Ehe“ im Februar 2017.

Musicalaufführung „Ritter Rost und die Hexe Verstexe“