07.07.2015
Wir über uns
Kontakt
Unsere Schule
Terminkalender
Vertretungsplan
Personen
Schulleitung
Lehrkräfte
Sozialpädagoge
Gremien
Schulvorstand
Schülerrat
Schulelternrat
Gesamtkonferenz
Fachkonferenzen
Freunde und Ehemalige
Freundeskreis
GymEx
Willkommen

Willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Isernhagen!

Fußballturnier

Fußballturnier findet am 7.7.2015 statt

Das von Schülern der Realschule organisierte Fußballturnier für die Mittelstufe, das auf Grund der Hitze am Freitag nicht stattfinden konnte, wird nun am Dienstag, 7.7.2015 durchgeführt werden. Die Mannschaften und ihre Spielzeiten hängen am "Schwarzen Brett" in der Halle aus. Viel Spaß und Erfolg!

Text: Frau Perret
Abi 2015

Abiturjahrgang 2015

Am 02.07.2015 wurden bei strahlendem Hochsommerwetter die Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2015 feierlich entlassen. Herzliche Glückwünsche an alle Abiturientinnen und Abiturienten und natürlich auch an ihre Eltern!


Foto: Frau Weissleder
Text: Frau Perret

Für weitere Fotos gehe auf "Mehr lesen".
Sommerkonzert 2015

Einladung zum Sommerkonzert 2015

Die Fachgruppe Musik lädt herzlich zum diesjährigen Sommerkonzert des Gymnasiums ein. Es wird drei Blöcke geben, die durch kurze Getränkepausen voneinander getrennt sind.

Im ersten Block treten die Arbeitsgemeinschaften "kleiner Chor", Orchester und Kammerchor der Mittelstufe auf. Außerdem singen alle zusammen (inklusive Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Freiwillige aus einigen Klassen) "Hold back the river".

Im zweiten Block treten Wahlpflichtkurse und Klassen des 9. Jahrgangs auf und bieten vornehmlich Popmusik dar.

Im dritten Block wird es rocklastig mit der Band-AG.

Für das leibliche Wohl wird die Schülerfirma sorgen.

Text: Frau Perret
Jahrbuch 2015

Das Jahrbuch 2015 ist da!

200 Seiten pralles Schulleben für 7,50€

Cover: Konstantin Krüger (12. Jahrgang)
Sommerklang 2015

Sommerklang

„Eine grandiose Vorstellung“- so das passende Fazit von Frau Bielefeld, der Schulleiterin des Gymnasiums. Damit lobte sie das vom 11. Jahrgang eigenständig organisierte Konzert „Sommerklang“, dass am 29.06.15 in der Schule stattfand. Hiermit haben die Schüler Spenden für ihren Abiball gesammelt.

Neben zahlreichen eigenen musikalischen Beiträgen konnte das Publikum außerdem einigen klangvollen Vorführungen der unteren Klassenstufen lauschen. Von Klassik bis Modern war alles dabei. Sologesang sowie Bandauftritte vervielfältigten das Programm und sorgten für eine abwechslungsreiche, harmonische Atmosphäre. Während einer kurzen Pause konnten sich die talentierten Musiker ebenso wie die Besucher an den selbst zubereiteten Snacks der zukünftigen Abiturienten erfreuen. Nach dem insgesamt zweistündigen Konzert konnten die Jahrgangssprecher Leah und Connor stolz verkünden: „Es war zwar anstrengend, aber am Ende hat es sich gelohnt!“. Wenn Sie noch nicht genug hatten oder dieses Mal nicht teilnehmen konnten, können Sie am 9.07.15 zum Sommerkonzert der Schule kommen.

Weitere Bilder unter "Mehr lesen".




Foto: Herr Meyer
Text: M. Kubeneck, Jahrgang 11
Wandbild Abi 2015

Abitur 2015

Wer die Portraitfotos und das Motto des Abi-Jahrgangs 2015 - "Abi 20:15 - wir gehen zur besten Sendezeit" - im Original sehen will, muss den Aufgang C wählen. Dort haben die Abiturienten künstlerisch dafür gesorgt, dass die Schule sie nicht nur in Erinnerung, sondern auch vor Augen behält. Und wer genau hinschaut, findet sicher auch die Jahrgangsleiterin. Pinselführend tätig waren Iman und Pia.

Foto: Herr Drangmeister
Text: Frau Perret
Zwanzigjähriges Abiturjubiläum

Abitur 1995

20 Jahre nach dem Abitur kehrten ehemalige Schülerinnen und Schüler an den Ort des Geschehens zurück, um bei einer ausgedehnten Schulführung zu erkunden, ob man seine ehemalige Schule und seine Mitschülerinnen und Mitschüler noch wiedererkennt.
Zitat einer Ex-Abiturientin: "Irgendwie hat sich keiner verändert und doch so sehr."

Text: Herr Drangmeister
Foto: Frau Bielefeld
Cádiz 2015

¡Hola¡ ¿Qué tal?

Küsschen links, Küsschen, rechts. Dieses ist die übliche Begrüßung in Cádiz, einer kleinen aber feinen Stadt in Andalucía, die wir mit 26 Schülerinnen und Schülern aus dem Jahrgang 10 des Gymnasiums Isernhagen besuchten. Am 15.6., um drei Uhr morgens, aber mit Sonnenhut!, sollte unsere achttägige Reise beginnen. Nachdem uns ein Schulbus des Colegio Salesianos am Flughafen in Jeréz de la Frontera abgeholt hatte, begrüßten uns unsere spanischen Gastfamilien: Hola, ¿qué tal? Küsschen links, Küsschen rechts. Wie jedes Jahr üblich ist, bekamen wir an vier Vormittagen auch Sprachunterricht in der Mundolengua. Dabei kamen wir nicht nur mit unseren Lehrern, sondern auch mit echten „Gaditanos“ (den Bewohnern Cádiz), spanischen Jugendlichen unseres Alters und auch Austauschschülern aus Texas ins Gespräch. Die Tage verliefen abwechslungsreich und voll von Eindrücken, Orientierungsrallye, Torre Tavira, gemeinsames Paella kochen, Volleyball am Strand, Besichtigung der Ausgrabungsstädten der Phonizier, die die Stadt 1000 v.Chr. gründeten, Kathedrale, Königspalast in Sevilla, Tapas essen, einschließlich caracoles (Schnecken)…

Die offene und sehr herzliche Art der Spanier wird uns in Erinnerung bleiben. Genauso wie die vielen Stunden, die wir im casco antiguo, der wunderschönen Altstadt von Cádiz, en la Playa Victoria, unserem Hausstrand und in Sevilla (mit satten 43°C°!) verbracht haben. Diese Fahrt hat eindeutig Wiederholungsbedarf! Ein großes ¡Gracias! an Herrn Engelbrecht und Frau Spanehl, die diese Zeit mit uns so entspannt überstanden haben und an den Freundeskreis des Gymnasium Isernhagen, der unser Kulturprogramm finanziell unterstützt hat - und an die Sonne, die uns doch sehr verwöhnt hat! ☺

Text: L. Bovermann
Foto: H. Engelbrecht
Wer schön sein will, muss leiden

Gelungene Aufführung der Theater-AG

Am 22. Juni 2015 feierte die Eigenproduktion "Wer schön sein will, muss leiden" in der Agora Premiere. 24 Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge, einschließlich eines Gastes von der Realschule, zeigten mit Verve und Esprit, dass sie sich mit dem Thema "Geschmacksdiktatur" gründlich auseinandergesetzt und kreativ eigene Ideen in einen Zusammenhang gebracht haben. Das Funktionieren einer Gesellschaft, Mobbing und die Entwicklung einer Diktatur waren die großen Themen, die hier mit Leichtigkeit und viel Einsatz in 75 Minuten durchgespielt wurden. Vom Styling-Zwang zum Einheits-Anzug reichte der Bogen, der packend gespannt wurde. Künstlerisch überzeugten dabei alle: prägnant gesprochen und einprägsam gespielt wurden alle 24 Figuren mitunter beklemmend lebendig - von "der Atemberaubenden" (Carrie, 5b) bis zu "der Wundersamen" (Lina, 9a).

Die Agora war voll besetzt und die Besucherinnen und Besucher spendeten begeistert Applaus. Frau Bielefeld überreichte dem Regieteam, bestehend aus Frau Hebler und Herrn Mölders, wohlverdiente Blumensträuße.


Foto: Herr Drangmeister
Text: Frau Perret

Für weitere Fotos gehe auf "Mehr lesen".
Tennisturniere

Jugend trainiert für Olympia

In diesem Jahr hat das Gymnasium Isernhagen mit zwei Mannschaften an den Tennisturnieren im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ teilgenommen.
Am 12.06. konnten die Jungen (v.l.n.r.: Christopher, Andre, Julius, Fabian, Mathis) beim Bezirksvorentscheid in Barsinghausen gegen das Hannah-Arendt-Gymnasium einen deutlichen Sieg erringen. Mit Spannung erwartet unser Team nun den kommenden Bezirksentscheid, bei dem sich die Jungen für den Landesentscheid am 14.07. qualifizieren können.
In Hildesheim trat unsere Mädchenmannschaft (v.r.n.l: Tiziana, Laura, Jette, Fiona, Friederieke, Pauline) am 18.06. gegen das Gymnasium Andreanum an, wobei sich unsere Spielerinnen gegen mitunter drei Jahre ältere Gegnerinnen behaupten mussten. Nach bis zum Schluss spannenden und spielerisch hochwertigen Begegnungen musste sich unser Team leider geschlagen geben.
Im nächsten Jahr sind wir jedoch wieder mit von der Partie!









Text und Fotos: Frau Holzberger
Schüleraustausch Sri Lanka 2016

Schüleraustausch mit Sri Lanka 2016: 10 Jahre Schüleraustausch mit Sri Lanka!

JETZT auch mit Anmeldeformular unter "Mehr lesen"


Im kommenden Jahr können wieder Schülerinnen und Schüler aus Isernhagen am Sri Lanka Schüleraustausch teilnehmen. Das Angebot gilt für alle, die zum Stichtag 15 Jahre alt sind (1. März 2016).

Die Aufenthaltsdauer in Sri Lanka beträgt inkl. Hin- und Rückflug ca. 3 Wochen. Das Hauptmerkmal liegt dabei auf das Hineinschnuppern in einen anderen Kulturkreis, in ein anderes Schulsystem und auf der Möglichkeit, seine Englischkenntnisse zu vertiefen. Jeder der bisherigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat bestätigt, dass man wirklich auf angenehme Art zur Vertiefung der Englischkenntnisse kommt, dass diese „link language“ Grundlage der Verständigung ist. Auch wird an unseren beiden Partnerschulen in englischer Sprache unterrichtet. Die Gastfamilien sind immer sehr darauf bedacht, unseren Schülerinnen und Schülern auch viel von ihrem Land zu zeigen.
Die Kosten für den 3-wöchigen Sri Lanka Schulaustausch liegen (je nach Preis für das Flugticket) zwischen 800 und 1000 EURO. Wenn man den 2-tägigen Berlinaufenthalt beim Gegenbesuch mit einrechnet, so kommt man auf maximal 1100,-€. In dem Gesamtpreis sind die Bahnfahrt Hannover-Frankfurt u.z., der Linienflug Frankfurt-Colombo u.z. (mit Sri Lankan Airlines), der als Nonstop-Flug durchgeführt wird, die 3 Wochen Unterkunft in der Gastfamilie, der Schulbesuch (das Schulgeld wird an den Privatschulen von unseren Schülern für die 3 Wochen nicht erhoben) und Ausflüge mit der Gastfamilie enthalten. Meist arrangieren auch die Partnerschulen einen Ausflug.

Termine für den Austausch von hier nach Sri Lanka:
Für die Jungenschule (S. Thomas´ College, Mount Lavinia – STC) und für die Mädchenschule (Ladies´ College, Colombo – LC) gilt: Unsere Mädchen und Jungen fliegen zusammen nach Sri Lanka. Termin nach Absprache; z.B. Abflug am 2. oder 9. Juni 2016.

Termine für den Gegenbesuch von Sri Lanka nach hier:
vom STC: voraussichtliche Ankunft hier am 07. Februar 2016
vom LC: voraussichtliche Ankunft hier am 07. August 2016

Auskünfte erteilt bis Ende dieses Schuljahres Herr Möller und danach sind Frau Schilling bzw. Herr Pini Ansprechpartner.

Text: Herr Möller

Für das Anmeldeformular: Gehe auf "Mehr lesen".

Fächer
sprachlich-musisch
gesellschaftswiss.
math.-naturwiss.
Sport
Wahlpflichtbereich
AGs
gesellschaftlich
math.-naturwiss.
musisch
sportlich
sprachlich
Informationen
Organisatorisches
Pädagogisches
Rechtliches
Wettbewerbe
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.