30.07.2014
Wir über uns
Kontakt
Unsere Schule
Schule im Grünen
Bibliothek
Mensa
Termine / Kalender
Schule
Schulleitung
Lehrkräfte
Sozialpädagoge
Vertretungsplan
Gremien
Schulvorstand
Gesamtkonferenz
Fachkonferenzen
Schüler
Schülerrat
Schülerfirma
Eltern
Klassenelternschaft
Schulelternrat
Freunde und Ehemalige
Freundeskreis
GymEx
Willkommen

Willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Isernhagen!

Verabschiedung von Frau Wolff

Feierliche Verabschiedung der Schulleiterin

Am Montag, den 28.07.2014 verabschiedeten sich die Schule, die Landesschulbehörde und die Gemeinde von Frau Wolff, die nach 14 Jahren als Schulleiterin am Gymnasium Isernhagen zum 01.08.2014 in den Ruhestand eintritt.

Großer Dank und viele gute Wünsche für die Zukunft wurden von den Rednerinnen und Rednern vorgetragen (unterbrochen nur von einem berlinernden Botenjungen, der einen Koffer vorbeibrachte): Frau Schilling sprach für die Schule, Frau Strickstrack-Garcia vertrat den für Isernhagen zuständigen Dezernenten, ließ Frau Wolffs Berufslaufbahn Revue passieren und nahm dann die eigentliche Verabschiedung aus dem aktiven Schuldienst vor, Frau Dr. Vogelgesang vertrat die Gemeinde am Rednerpult, Frau Schaumann sprach für die Eltern, Herr Mengershausen für den Freundeskreis und Anne und Leonie sprachen für die Schülerinnen und Schüler. Der Personalrat stand für das gesamte Kollegium auf der Bühne, die gesamte Fachgruppe Deutsch trat auf und Frau Rohde vertrat die Fachgruppe Geschichte.

Auch musikalisch wurde Abschied genommen: Eigens zu Ehren von Frau Wolff umgedichtete Lieder wurden von der Klasse 10c, einem Lehrerquartett und einem Lehrerchor vorgetragen. Verschiedene schöne Popsongs trugen die ehemaligen Schüler Michelle und Harald vor, die die Feierstunde passend zur Abschiedsstimmung begleiteten.

Abschließend bedankte sich Frau Wolff selbst für alle guten Wünsche und die gute Zusammenarbeit. Beim anschließenden Empfang gab es für alle Anwesenden noch die Gelegenheit, sich persönlich von ihr zu verabschieden und ihr alles Gute für die Zukunft zu wünschen.

Foto: Herr Drangmeister
Text: Frau Perret

Wer weitere Fotos sehen möchte, kann dies unter "Mehr lesen" tun.
Ritter Rost trat wieder auf

Aufführung Ritter Rost

Am 24. Juli um 19.00 Uhr fand in der Agora eine Aufführung des Musicals "Ritter Rost und die Hexe Verstexe" statt. Herr Kaminski und Frau Grunau hatten mit dem Instrumentalkreis und dem Chor ein Musical einstudiert. Alle 5. Klassen sangen am Anfang und am Ende ein Lied. Es war die Fortsetzung des Musicals "Ritter Rost und das Schlossgespenst", das im November 2013 an unserer Schule gezeigt wurde.

Schon die öffentliche Generalprobe am Mittwoch, den 23. Juli war gut besucht - Kindergartengruppen und Grundschulklassen verfolgten konzentriert und gespannt das Schicksal von Koks, dem Drachen, den die Hexe Verstexe in ihre Gewalt bringen will, damit er ihr das Feuer unter ihrer Stinkesockensuppe entzündet.

Text: C. Kistner, Frau Perret
Foto: Herr Geiling

Wer mehr Bilder sehen möchte, gehe bitte auf "Mehr lesen".
Literarische Demonstration

Fünftklässler demonstrieren

Am Dienstag, den 15.07.2014 marschierte gegen 12.30 Uhr ein Demonstrationszug unter lautem Skandieren von Parolen rings um das Schulgebäude. Es waren die Schüler und Schülerinnen der 5c, die eifrig rufend demonstrierten. Erst hinter der Schule kam der Zug zum Stillstand und die Demonstranten ließen sich befragen: Es handelte sich um eine Aktion aus dem Deutschunterricht bei Frau Hebler. Die Klasse liest gerade Jo Pestums Buch "Heinrichs Geheimnis" und demonstrierte hier passend zur Handlung des Buches gegen Gewalt.

Foto: M. Kionka
Text: Frau Perret
Schüleraustausch mit Sri Lanka - 2015
Auch im kommenden Jahr findet wieder ein Schüleraustausch mit Sri Lanka statt.
Für weitere Informationen zum Sri Lanka Austausch 2015 bitte hier klicken.

Und hier geht es durch Klicken zum Anmeldeformular.

Das Anmeldeformular bitte bis zum letzten Schultag (30. Juli 2014) im Sekretariat abgeben.



























neugierig?? dann bitte auf "Mehr lesen" klicken
Erinnerung - Einzahlungen für "RUN FOR HELP"
Erinnerung:
wir bitten darum, dass alle Schülerinnen und Schüler, die am RUN FOR HELP teilgenommen haben,

bis zum 18. Juli 2014

die erlaufenen Beträge durch ihre Eltern auf das Konto der Sri Lanka Arbeitsgemeinschaft Isernhagen e.V. einzahlen.

Hier nochmals die Kontoverbindung:

Kontoinhaber: SLAGI e.V. (Sri Lanka Arbeitsgemeinschaft Isernhagen e.V.)
Konto:
Sparkasse Hannover, Konto.Nr. 910084700, BLZ 250 501 80
oder
Sparkasse Hannover, IBAN DE73 2505 0180 0910 0847 00

Für Beträge bis 100 € wird der Überweisungsträger beim Finanzamt als Spendenbescheinigung anerkannt. Für Beträge über 100 € erhalten Sie automatisch Anfang 2015 eine Spendenbescheinigung.
Bitte unter „Verwendungszweck“ den Namen des Schülers/der Schülerin und die Adresse des Sponsors angeben, andernfalls kann leider keine Spendenbescheinigung erteilt werden.

Allen Teilnehmerinnen & Teilnehmern und Sponsoren auch an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön.

Eine Teilnehmerurkunde über soziales Engagement beim "7. RUN FOR HELP" erhalten alle, deren Laufbeträge bis zum 18. Juli 2014 auf dem oben angegebenen Konto gutgeschrieben wurden.

Text: Herr Möller
Jahrbuch 2013/2014

Das Jahrbuch 2013/2014 ist da

Für 7,50 € gibt es 212 Seiten, nahezu alle Abbildungen sind farbig. Viel Spaß beim Lesen!

Text und Cover: Jahrbuch-AG
Abiball 2014

Abiball 2014

Am Tag nach der Abiturentlassung stieg auch 2014 wieder der Ball der Abiturientinnen und Abiturienten. Im sehr passend ausgewählten Copthorne Hotel in Laatzen verbrachten die Absolventen mit Eltern, Familie, Freunden, Lehrern sowie ehemaligen und künftigen Abiturienten unserer Schule einen schönen Abend. Bei Livemusik wurde auch nach dem obligatorischen Jahrgangs- und Elterntanz die Tanzfläche noch gut genutzt und der Abend verlief beschwingt.

Foto und Text: Frau Perret

Für weitere Fotos gehe auf "Mehr lesen".
Abiturientenentlassung 2014

Neunundfünfzigmal "Herzlichen Glückwunsch" zum bestandenen Abitur!

Mit einer fröhlichen Feierstunde wurden am Donnerstag, den 10.07.2014 die 59 Abiturienten des Jahres 2014 vom Gymnasium Isernhagen verabschiedet. Der Jahrgangsleiter Herr Janotte, die stellvertretende Bürgermeisterin Frau Müller, die Elternvertreterin Frau Hoeft, Die Schülervertreterin H. Hassen sowie natürlich Frau Wolff als Direktorin hielten fünf interessante und warmherzige Reden, umrahmt von Musikstücken, die Schüler aus den etwas jüngeren Jahrgängen beisteuerten. R. Graatz (Abi 2008) machte noch auf die Möglichkeit aufmerksam, GymEx, dem Ehemaligenverein des Gymnasiums Isernhagen beizutreten. Die Informationen und das nötige Formular dazu finden sich übrigens auch auf dieser Homepage.

Nach der feierlichen Verleihung der Abiturzeugnisse sowie einiger besonderer Auszeichnungen von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und der evangelischen und der katholischen Kirche gab es noch die Gelegenheit zum Plaudern vor der Schule, die alle gerne nutzten.

Foto: Frau Weissleder
Text: Frau Perret

Für weitere Fotos gehe auf "Mehr lesen".
Schulgarten - da wächst doch was

Schulgarten - es tut sich was

Viele wissen es vielleicht gar nicht: Unsere Schule hat einen Schulgarten mit einem im Sommer 2013 neu angelegten Teich. Trat man allerdings durch das Gartentor ein, sah es bis zum Frühjahr noch eher wild aus - die Frösche teilten sich ihr Revier nur mit zahlreichen Pusteblumen und ein paar Bäumen.

Nun arbeiten zwei Wahlpflichtkurse unter Leitung von Frau Gill und Frau Nolden hart daran, Garten und Teich aus ihrem Dornröschenschlaf aufzuwecken. Erste Erfolge sind inzwischen auch schon zu verzeichnen: Wenn man genau hinschaut, findet man Blühendes und Gedeihendes, durchaus auch potenziell Essbares. Wer selbst einen Blick durchs Gartentor werfen möchte: Der Schulgarten befindet sich neben dem Beachvolleyballfeld.

Foto und Text: Frau Perret

Für weitere Fotos gehe auf "Mehr lesen".
Cádizfahrt 2014

Viva Cádiz!

Auch in diesem Jahr wurde vom 23.-30. Juni für 26 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 unter der Leitung von Frau Rabsch und Herrn Engelbrecht ein Austausch mit dem Colegio Salesianos in Cádiz, Andalusien durchgeführt. In spanischen Gastfamilien untergebracht, gab es ein abwechselungsreiches Programm von Sprachkurs, Stadtrallye, gemeinsamem Paella Kochen mit Spaniern, einer Exkursion nach Sevilla, Volleyball am Strand, Tapas essen und natürlich vielen Gelegenheiten in den einheimischen Alltag einzutauchen und ausgiebig Spanisch zu sprechen. Fazit der Schüler: Alles toll, nur viel zu kurz! Ein herzlicher Dank geht an den Förderverein für die finanzielle Unterstützung des Kulturprogrammes.

Text und Foto: Herr Engelbrecht
Religion/Werte und Normen-Tag Jg. 9

Religions- und Werte und Normen-Kurse aus Jahrgang 9 unterwegs

Am Mittwoch, 2. Juli 2014 waren die drei Religions-Kurse und der Werte und Normen-Kurs aus Jahrgang 9 im Raum Hannover unterwegs. Der Kurs von Frau Niebaum besuchte die liberale jüdische Synagoge in Stöcken, der katholische Kurs von Herrn Tinat besuchte die serbisch-orthodoxe Kirche in der List, der Werte und Normen-Kurs von Herrn Riekeberg besuchte die ägyptische Abteilung im Museum August Kestner und der Kurs von Frau Lange besuchte die Aegidien- und die Marktkirche in Hannover. Die Gestaltung der Besuche verlief unterschiedlich, mit Führungen oder Referaten, Arbeitsblättern und kreativen Tätigkeiten.

Text und Fotos: Frau Perret
Fächer
sprachlich-musische Fächer
gesellschaftswiss. Fächer
math.-naturwiss. Fächer
Sport
Wahlpflichtbereich
AGs
Amerikanische Sportarten
Aquarium
Band
United Nations/Englisch
Chor
DELF
Englisch
Fußball
Geschichte
Homepage
Instrumentalkreis
Jahrbuch
Japan
Konfliktlotsen
Mathematik
Märchen
Sanitätsdienst
Sri Lanka
Theater
Informationen
Auslandsschulbesuch
Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen
Globale Entwicklung
Gymnasiale Oberstufe
Jahrgang 9
Konzepte
Kopfnoten
Leitbild
Merlin
Offene Ganztagsschule
Präventionskonzept
Schüleraustausch-Programme
Schulfahrtenerlass
Schulprogramm + Profil
Schulordnung
Unterrichtszeiten
Wettbewerbe

Impressum

Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.