Erfolgreiche Kängurus

Perret    10. Mai 2016

kaenguru2016Am letzten Tag vor den Osterferien rechneten, kombinierten und tüftelten über 180 Schülerinnen und Schüler unserer Schule in der dritten und vierten Stunde beim Känguru-Wettbewerb. Dabei handelt es sich um einen bundesweiten Multiple-Choice-Mathematik-Wettbewerb an dem dieses Jahr insgesamt etwa 845.000 Schülerinnen und Schüler aus knapp 10.400 Schulen teilnahmen. Das Ziel des Wettbewerbs ist die Freude an mathematischem Denken und Arbeiten zu wecken und zu unterstützen. Für die Lösung der Aufgaben in dem Wettbewerb sind zum Teil bereits Grundkenntnisse aus dem Schulunterricht ausreichend. Bei anderen wird auch tieferes Verständnis des in der Schule Gelernten und der kreative Umgang damit benötigt. Hinzu kommen eine Menge Aufgaben, die mit etwas Pfiffigkeit allein zu bewältigen sind, so dass alle Schülerinnen und Schüler Spaß an diesem Wettbewerb haben sollen.

Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und ein kleines Knobelspiel als Preis. Das Gymnasium Isernhagen kann sich außerdem über gleich sieben besonders erfolgreiche Teilnehmer freuen, die einen Hauptpreis gewonnen haben. Die glücklichen Gewinner sind Fabian und Danny (beide 5a); Carrie Sophie (6b); Jean Luc, Niklas und Leonid (alle 6c); Elena (6d) und Florian (10b). Die Preise wurde am 10.05.2016 in der großen Pause von Frau Bielefeld und Frau Schirmer überreicht.

Die Mathematikfachgruppe freut sich über die erfolgreiche Teilnahme unserer Schülerinnen und Schüler und gratuliert den Gewinnern ganz herzlich.

Text: M. Schirmer
Foto: H. Drangmeister

Bella Italia in Conegliano

Perret    6. Mai 2016

Vom 17. bis 22. April besuchten 18 Schülerinnen und Schüler aus unserem neunten und zehnten Jahrgang ihre italienischen Austauschpartner. Diese besuchen das Gymnasium Da Collo in Conegliano, einer Stadt 40 km nördlich von Venedig. Sie lernen fleißig Deutsch als eine Fremdsprache, so war die Verständigung auf Deutsch und zuweilen auch auf Englisch völlig unproblematisch. Begleitet von Frau Nolden und Frau Schilling wurde an zwei Tagen der Unterricht in der Partnerschule besucht, an den übrigen Tagen standen die vielfältigen kulturellen und touristischen Sehenswürdigkeiten in Padua, Treviso und natürlich in Venedig auf dem Programm. Auch die kulinarischen Spezialitäten der Gegend kamen nicht zu kurz.

Text: R. Nolden

 

 

Crossroads

Perret    27. April 2016

Jedes Jahr findet im Frühjahr der „Projekttag Religion/Werte und Normen“ statt, an dem der gesamte neunte Jahrgang teilnimmt. Dieses Jahr hatten sich die Lehrerinnen und Lehrer der Kurse mit der Diakonin Anna Thumser zusammen auf das Thema „Crossroads“ verständigt, zu dem am 22.04. in verschiedenen Räumen gearbeitet wurde. In der Agora wurden anschließend die Arbeitsergebnisse präsentiert.

Foto: L. von Schwerin
Text: I. Perretprojekttagreligion2016titel dsc_0416