Robotik

Seit dem Schuljahr 2017/2018 bietet Herr Brauner eine Robotik-AG mit Lego Mindstorms- Robotern an. Da die AG kurzfristig ins Leben gerufen wurde, mussten sich die zehn Schülerinnen und Schüler am Anfang des Schuljahres etwas gedulden, bis die Baukästen zur Verfügung standen. Doch seit den Herbstferien sind die Baukästen da; die „Arbeit“ wurde dann auch direkt aufgenommen. Seitdem tüfteln die Mädchen und Jungen fleißig an ihren Robotern herum und probieren sich im Programmieren aus.

Die einfache Programmier-Oberfläche bietet Anfängern einen schnellen Einstieg und ermöglicht auf spielerische Weise das Erlernen der Grundlagen. Die Software ermöglicht jedoch auch fortgeschrittenen Programmierern das Schreiben komplexer Programme. Während einige Teilnehmer herausfinden, wie man die einzelnen Motoren ansteuert, um geradeaus oder im Kreis zu fahren, bringen andere ihrem hundeähnlichen Roboter „Sitz“ bei. Gar nicht so einfach, wie man denkt!

Andere Programmier-Teams tüfteln währenddessen an ihrem Sumo-Roboter herum, der möglichst gut andere Roboter aus dem Ring schubsen soll. Nur die zur Verfügung stehenden Bausteine, Motoren und Sensoren schränken die Teams in ihrer Arbeit ein, ihrer Kreativität und Strategien sind dabei keine Grenzen gesetzt.