Seminarfach

Das Seminarfach wird in den Jahrgängen 12 und 13 unterrichtet. Im Seminarfach geht es darum, Schülerinnen und Schüler an das wissenschaftliche Arbeiten heranzuführen. In der Regel gibt es ein Seminarfach im sprachlichen Profil, eines im gesellschaftswissenschaftlichen Profil, eines im künstlerischen Profil und eines im naturwissenschaftlichen Profil.

Im Seminarfach wird in jedem Semester eine schriftliche Leistung erbracht: im ersten Halbjahr des 12. Jahrgangs eine kürzere Arbeit zur Vorbereitung auf die Facharbeit, welche den Schwerpunkt im zweiten Semester darstellt und mit Thema und Note auf dem Abiturzeugnis genannt wird. Das dritte Semester beinhaltet  auch eine schriftliche Leistung. Diese kann an die Kursfahrt gebunden sein, muss es aber nicht. Hier sind auch andere Themen wie z.B. aktuelle fächerübergreifende Themen, das Thema Studien- und Berufswahl oder vertieftes Experimentieren im naturwissenschaftlichen Bereich möglich.

In allen  Semestern wird neben der schriftlichen Einzelleistung auch die sonstige Mitarbeit bewertet und daraus ergibt sich jeweils die Kursnote.

nuernberg2016

Das Seminarfach Geschichte auf Kursfahrt in Nürnberg.