Erasmus-Besuch aus Budapest

Perret    2. Juli 2022

In der Woche vom 27.6.-1.7.22 war Frau Muszula von der Újbudai Grosics Gyula Sport Általános Iskola zu Besuch in Isernhagen. Im Rahmen einer Erasmus plus-Fortbildung war sie eine Woche lang der “Schatten” von Frau Perret, um so das deutsche Schulsystem kennenzulernen. Der Kontakt war zustande gekommen, als beide 2018 an einer Fortbildung zum bilingualen Unterricht in Cambridge teilnahmen.

Die Geschichts- und Englischlehrerin ließ sich gerne darauf ein, in den Stunden, die sie besuchte die Fragen der Schüler*innen zur ungarischen Geschichte und Gegenwart zu beantworten, so dass die Besuche für beide Seiten spannend waren. Neben den Geschichts- und Englischstunden von Frau Perret besuchte sie auch Englischstunden bei Frau Rohde und Herrn Backhaus sowie auf ihren besonderen Wunsch hin eine Sportstunde bei Herrn Schönenberg, da Frau Muszulas Schule einen sportlichen Schwerpunkt hat. Schließlich ist sie auch nach Gyula Grosics benannt, dem ungarischen Torhüter der “Goldenen Fußballmannschaft” der 1950er Jahre, die in Ungarn unvergessen ist. Er hatte, trotz seiner großen Prominenz, unter der kommunistischen Regierung zu leiden.

Text: I. Perret

Foto: K. Weissleder