Archiv für den Autor: Perret

Abitur-Feier 2024

Perret    23. Juni 2024
Frau Bielefeld spricht über Freiheit

Die Sporthalle des Schulzentrums Isernhagen war am 20. Juni Schauplatz der Verabschiedung der Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2024. 73 Schülerinnen und Schüler erhielten in feierlichem Rahmen ihre Allgemeine Hochschulreife, während drei weitere das Abschlusszeugnis über den theoretischen Teil der Fachhochschulreife entgegennehmen konnten. 25 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr eine 1 vor dem Komma auf ihrem Zeugnis stehen – vier sogar eine 0 hinter dem Komma.

Frau Bielefeld, für die dies der letzte Abiturjahrgang war, den sie als Schulleiterin verabschiedete, eröffnete die Reden. In ihrer Ansprache betonte sie in Anlehnung an das Abi-Motto die Bedeutung der Freiheit.

Carla, die selber zu den Abiturienten gehörte, und Felix, bis zu dessen Abitur es noch ein paar Jahre hin ist, sorgten mit Jazz und Soul für musikalische Akzente, und eine Band aus Lehrerinnen und Lehrern und Familie Weigt steuerte Folk und Rock bei.

Die stellvertretende Bürgermeisterin Frau Schenke würdigte in ihrer Rede die Leistungen der Abiturientinnen und Abiturienten. Sie unterhielt die Anwesenden mit einer Anekdote aus ihrer eigenen Schulzeit am Gymnasium Isernhagen und ermutigte die Absolventinnen und Absolventen, miteinander in Kontakt zu bleiben, da sie in den vergangenen Jahren zu einer Gemeinschaft zusammengewachsen seien.

Weiterlesen

Europaklassen-Video

Perret    22. Juni 2024

Ein Jahr Europaklasse! Die erste Europaklasse des Gymnasiums Isernhagen hat ein Erklärvideo gedreht, in dem sie erklärt, was “Europaklasse am GI” eigentlich bedeutet.

Verabschiedungsfeier mit ganz großem „Danke“

Perret    20. Juni 2024

In einer emotionalen Verabschiedungsfeier wurde am 14.06.2024 Frau Bielefeld, die zehn Jahre lang als Schulleiterin des Gymnasiums Isernhagen tätig war, geehrt. Die Veranstaltung, die in der festlich geschmückten Agora mit etwa 150 Gästen aus dem Regionalen Landesamt für Schule und Bildung, der lokalen Politik und Verwaltung, der Familie und dem engen Freundeskreis sowie natürlich dem Kollegium, den Sekretärinnen und Hausmeistern, ehemaligen Kolleg*innen und einigen Schüler- und Elternvertretern stattfand, hob die herausragenden Leistungen und das unermüdliche Engagement von Frau Bielefeld hervor, die die Schule während ihrer Amtszeit gut durch alle Schwierigkeiten gelotst und weit vorangebracht hat.

Weiterlesen

Schulwanderung mit Frau Bielefeld

Perret    19. Juni 2024
Frau Bielefeld mit ihrem neuen Wander-T-Shirt, gestaltet von der 5a und auf dem Rücken von allen 164 Fünftklässlern unterschrieben

Zum Abschied hatte sich Frau Bielefeld eine Wiederholung der großen Jubiläums-Schulwanderung von Isernhagen H.B. nach Altwarmbüchen gewünscht – diesen Wunsch haben ihr Lehrkräfte und Schüler*innen gemeinsam gerne erfüllt. Die Wanderung führte durch frühsommerliche Felder und Wiesen und bot Gelegenheit, mit vielen ein Stück gemeinsam zu gehen und sich zu unterhalten. Außerdem gab es – speziell für die Direktorin – Stationen der verschiedenen Jahrgänge, an denen diese sich eine Überraschung für Frau Bielefeld hatten einfallen lassen. Das reichte vom schulbezogenen Warm-up über den Tanz der Bienen bis zum Dosenwerfen. Ihren Abschluss fand die Wanderung auf dem Sportplatz der Schule, wo noch ein Drohnenfoto vom GI-Logo aus Personen aufgenommen wurde, bevor Frau Bielefeld für alle ein Eis spendierte und anschließend alle entspannt und gut gelaunt nach Hause gingen.

Weiterlesen

Delf-Diplom bestanden

Perret    19. Juni 2024

Auch in diesem Schuljahr war die Teilnahme am Modellprojekt “Delf im Klassenzimmer” von Erfolg gekrönt. 

Gerade noch rechtzeitig vor den Sommerferien konnten 13 Schülerinnen und Schüler aus den Französisch-Kursen des 10. Jahrgangs die Bestätigung über das bestandene Sprachdiplom auf Niveau B1 in Empfang nehmen. Davor mussten sie ihr Können in schriftlichen und mündlichen Prüfungsteilen unter Beweis stellen. Das Diplom wird vom französischen Kultusministerium verliehen und ist international anerkannt.

Text und Foto: B. Suckow

Gerechtigkeit – Thema in Jahrgang 9

Perret    17. Juni 2024

Wie jedes Jahr fand auch in diesem Schuljahr ein gemeinsamer Projekttag der Fachgruppen Religion und Werte und Normen für alle Schüler*innen aus Jahrgang 9 statt. Am Mittwoch, den 12. Juni 2024 fanden sich die Neuntklässler*innen daher bei verschiedenen Lehrerteams wieder, die zu den gewählten Themen – Obdachlosigkeit, faire Kleider, faire Schokolade – Workshops anboten. Gemeinsam erarbeiteten die Gruppen ihre Themen, zum Teil sogar mit eigens eingeladenen Gästen.

Text und Foto: I. Perret

Weiterlesen

Von B wie Brass bis V wie Vocals

Perret    9. Juni 2024
Brass-Band

Das Sommerkonzert der Musik-AGs am Gymnasium Isernhagen am 6. Juni 2024 startete mit drei Stücken Brass Band unter der Leitung von Herrn Weymann, die in stattlicher Besetzung einen schönen Klang darbot, den die Zuhörerinnen und Zuhörer in der gut besetzten Agora zum Beispiel in einem Medley der Filmmusik zu “Lord of the Rings” genießen konnten. Es ging weiter mit der Chorklasse 5C unter der Leitung von Frau Wittstock, die in fröhliche Sommerfarben gekleidet war und unter anderem “Lieblingsmensch” von Namika schwungvoll vortrug. Die Chorklasse 6C unter der Leitung von Frau Dubiel ließ sich bei einem der von ihnen vorgetragenen Songs, “Shallow” aus dem Film “A Star is Born”, von Herrn Schönherr auf der Gitarre begleiten.

Weiterlesen

Extra-Wandertag der Klasse 9A

Perret    9. Juni 2024

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9A nutzten ihren zusätzlichen Wandertag, der im Rahmen des Sportfests im vergangenen Jahr gewonnen wurde, für einen Ausflug zu einer Bowlingbahn in Hannover. Dort konnten sie nicht nur ihre Bowlingfähigkeiten zeigen, sondern in Spaßrunden auch ihre Kreativität unter Beweis stellen. Einige Schülerinnen und Schüler griffen dafür auf die Kinderhilfe zurück, während andere das Bowling rückwärts ausprobierten. Insgesamt war es eine Gelegenheit für die Klasse, gemeinsam eine neue Erfahrung zu sammeln.

Text und Bild: R. Görtz

Schülerehrungen 2024

Perret    4. Juni 2024

Auf der letzten Gesamtkonferenz des Schuljahres werden an unserer Schule traditionell diejenigen Schüler*innen, die im Laufe des Jahres besondere Leistungen bei verschiedenen Wettbewerben vollbracht haben, geehrt. Auch in diesem Schuljahr war wieder der Sportbereich mit Golfern („zweitbeste Schule Deutschlands“, Zitat Herr Sandmann) und Beachvolleyballer*innen („sogar die KGS Hemmingen besiegt“) stark vertreten. Einige Schülerinnen und Schüler nahmen an einem Mathematik-Turnier an der Leibniz-Uni teil und standen dort sogar, wie Herr Conrad erzählte, kurzfristig auf Platz 1 auf der Anzeigetafel. Sehr zahlreich standen Schüler*innen des PoWi-Unterrichts verschiedener 9., 10. und 11. Klassen mit ihren Lehrern Herrn Albach und Herrn Görz auf der Bühne, die bei Wettbewerben der Bundeszentrale für politische Bildung siegreich waren (sogar ein Erster Preis bundesweit war dabei). Im wirtschaftlichen Bereich hatten sich außerdem die „Börsenwürstchen“ beim Börsenwettbewerb der Sparkasse hervorgetan, indem sie ihr fiktives Budget von 50.000 Euro durch kluges Anlegen auf 63.000 Euro vergrößerten. Im musikalischen Bereich war es Clara, die bei Jugend musiziert mit ihrem Horn im Solowettbewerb im Finale stand. Auch der soziale Bereich wurde hervorgehoben – die Patinnen und Paten aus den 10. Klassen, die die neuen fünften Klassen durch das Jahr begleitet hatten, wurden von Frau Stüker und Frau Stiebritz mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Foto: K. Weissleder

Text: I. Perret