Archiv für den Autor: Stüker

“Pimp Your Town” im Februar 2024

Stüker    16. Februar 2024

Wir freuen uns, über das spannende Projekt “Pimp Your Town” zu berichten, das in Kooperation mit der IGS Isernhagen stattfindet. Dieses Projekt ist ein einzigartiges Demokratie-Planspiel, bei dem unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, ihre eigenen Ideen zu entwickeln und in die Kommunalpolitik einzubringen.

Das Projekt findet in diesem Jahr in zwei Durchgängen statt, an denen insgesamt acht Klassen des 8. Jahrgangs beider Schulen teilnehmen. Jeder Durchgang beginnt mit einer Begrüßung durch den Bürgermeister Tim Mithöfer sowie einem Überblick über die Arbeit des Vereins “Politik zum Anfassen”. Anschließend erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Crashkurs zur Einführung in die Kommunalpolitik und entwickeln und beraten in den folgenden Tagen eigene Verbesserungsvorschläge, die das Gemeindeleben betreffen, fassen diese in Anträgen zusammen und treffen Entscheidungen, die später tatsächlich dem Rat der Gemeinde Isernhagen übergeben werden sollen. Ein Redaktionsteam begleitet das Ganze und erstellt ein Magazin über das Projekt…

Weiterlesen

1. März 2024: Tag der offenen Tür am GI

Stüker    1. Februar 2024

Am Freitag, den 1. März 2024, öffnet von 15 bis 18 Uhr das Gymnasium Isernhagen seine Türen, um sich den zukünftigen Fünftklässlern und ihren Eltern vorzustellen. Dazu sind alle Interessenten herzlich eingeladen. An diesem Nachmittag stellen die Lehrkräfte sowie unsere Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Fächer und Arbeitsgemeinschaften vor. Der besondere Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Unterricht in den Jahrgängen 5 und 6. Dafür gibt es zahlreiche Gelegenheiten, fachtypische Inhalte auszuprobieren. Außerdem werden unser Medienkonzept und die Medien, die wir im Unterricht nutzen, vorgestellt.


Um 16:30 informiert die Schulleiterin Frau Bielefeld in einem Vortrag in der AGORA die Eltern der künftigen Fünftklässler über die Vorzüge unserer Schule. Während des Vortrags können sich die Kinder in unserer Sporthalle bei einem vielfältigen Bewegungsangebot austoben.

Text: M. Dietz

Ski-Kompaktkurs 2024 genießt Kaiserwetter

Stüker    25. Januar 2024

Vom 13. bis 20. Januar ging es erneut im Rahmen des Ski-Kompaktkurses mit 24 Schüler*innen des 12. Jahrgangs auf die Geislhochalm in Bramberg am Wildkogel. Noch im Herbst des letzten Jahres wurden die Grundlagen dafür gelegt, indem vielfältige Bewegungserfahrungen gesammelt werden konnten. Dazu zählten die intensive Vorbereitung auf InlineSkates in unserer Sporthalle und bei der „Skate-by-Night“ und die eintägigen Ausflüge zum Schlittschuhlaufen am Pferdeturm sowie zum Snowdome in Bispingen. Dieses Jahr ging es das zweite Mal mit der Bahn nach Österreich…im Nachhinein können wir sagen „Alles nochmal gut gegangen!“, wobei uns die gut 18-stündige Hinreise einiges an Kraft und Nerven gekostet hat….

Weiterlesen

Spannendes Schachturnier am Gymnasium Mellendorf – Schach-AG mit zwei Mannschaften dabei

Stüker    19. Januar 2024

In der Wettkampfklasse 4 (Jahrgänge 5-7) kämpften am Donnerstag 14 Schulmannschaften um die Brettpunkte. Zum ersten Mal waren wir mit zwei Mannschaften dabei und für viele Teilnehmer*innen der Schach-AG war es das erste Schachturnier überhaupt. Es gab viele spannende Partien und wir können mit den Ergebnissen zufrieden sein, auch wenn es knapp nicht für die Qualifikation zur nächsten Runde gereicht hat. Nächstes Jahr sind wir sicherlich wieder dabei! Ist Schach ein Sport? Finde es heraus und komm in die Schach-AG: Schach – Gymnasium Isernhagen

Text und Bilder: L. Schmidt-Klie

Weiterlesen

Die Klasse 6b in der Oper

Stüker    10. Januar 2024

Am 18.12.2023 war es endlich soweit, die Klasse 6b macht sich auf den Weg zum Opernbesuch nach Hannover. „Hänsel und Gretel“ stand auf dem Spielplan.

Zusammen mit Herrn Sandmann und Frau Dubiel wurde der Hinweg mit Bus und Bahn bereits zu einem Erlebnis. Spannende Unterhaltungen, Klatschspiele und Fußballgespräche hielten alle bei Laune. Dass der gerade stattfindende Weihnachtsmarkt auf unserem Weg lag, war unerwartet und deswegen besonders schön. Endlich im beeindruckenden Opernhaus in Hannover angekommen, suchten wir uns zusammen mit vielen anderen Schülern unsere Sitzplätze. Alle Handys aus? Dann konnte die Show beginnen.

Weiterlesen

Weihnachten im Exil

Stüker    19. Dezember 2023

Wie bereits im vergangenen Jahr haben wir unsere ukrainischen Schüler*innen und deren Familien zu einer kleinen Weihnachtsfeier in unserer Bibliothek eingeladen.

Bei Kaffee, Tee, Kuchen und Keksen – vieles in der eigenen Weihnachtsbäckerei lecker zubereitet – sangen wir in ukrainischer und deutscher und gemeinsam in englischer Sprache das bekannte Weihnachtslied „Jingle Bells“. Für weitere musikalische Untermalung am Klavier sorgten Olha, Adrian, Anhela, Sofiia und Diana trug mit einem Gedicht ein herzliches Dankeschön vor, das ausdrückte, wie sehr sich unsere Gäste über das weihnachtliche Beisammensein freuten…

Weiterlesen

Adventskonzert 2023

Stüker    13. Dezember 2023

Am 11. Dezember 2023 fand das alljährliche Adventskonzert des Gymnasiums Isernhagen statt. Es war wieder ein voller Erfolg: Das Publikum der wunderbar überfüllten Agora wurde durch die Musik-AGs, die beiden Chorklassen und weitere Formationen in fröhliche Weihnachtsstimmung versetzt. Schüler*innen und Lehrer*innen zeigten sich von ihrer besten musikalischen Seite und in vielfältigen Ensembles, wie zum Beispiel in der Brass Band, im Orchester, in Chören und in Bands. Einen besonderen Höhepunkt stellte das „Alle Jahre wieder“ dar, welches der Oberstufenkurs 12 eigenhändig stilsicher arrangiert hatte und unter Mitwirkung von Herrn Weymann und Herrn Klassen überzeugend und mitreißend präsentierte. Die Fachgruppe Musik dankt allen am Adventskonzert Beteiligten ganz herzlich für ihren großartigen musikalischen Einsatz.

Text: B. Wittstock

Fotos: B. Wittstock, J. Schaer

Weiterlesen

Vorlesewettbewerb in Jahrgang 6

Stüker    5. Dezember 2023

Am 1. Dezember fand der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen in der Bibliothek des Gymnasiums Isernhagen statt.

Dabei waren Stine aus der 6a, welche aus dem Buch „Die Stadt der Regenfresser” las, Sophie aus der 6b mit dem Buch „Für immer Alaska”, Neele aus der 6c mit “Ostwind – Auf der Suche nach Morgen“, Pia aus der 6d mit „Harry Potter und der Stein der Weisen“ und Maxim aus der 6e, welcher aus dem Buch „Die unlangweiligste Schule der Welt“ las. Nachdem alle Kandidat*innen aus ihren eigenen Lektüren vorgelesen hatten, entschied die Jury (Frau Grandjean, Frau Martin, Frau Behrendt, Luisa und Sofia), ein Stechen zwischen Neele (6c) und Sophie (6b) zu veranstalten, um die finale Siegerin auszumachen….

Weiterlesen

Die Nacht in der Schule durchgemacht ;)

Stüker    29. November 2023

Am vergangenen Freitag versammelten sich ab halb sechs abends mathebegeisterte Schüler*innen und Lehrkräfte, um die Nacht “durchzumachen” – und zwar mit einer Mathe-Challenge der besonderen Art.

Die Lange Nacht der Mathematik ist ein überregionaler Wettbewerb für Kleingruppen, die jeweils insgesamt 30 Aufgaben für Doppeljahrgänge (8/9, 10/11 und 12/13) in drei Runden online erhalten, diese lösen müssen und nur in die nächste Runde gelangen, wenn sie die vorige Runde komplett korrekt geknackt und ihre Lösungen hochgeladen haben. Das Gymnasium stellte dafür die Räume und Technik zur Verfügung, Lehrkräfte betreuten die Schüler*innen die gesamte Nacht hindurch und…

Weiterlesen

Klassenfahrt der 6d in den Harz – eine Reise mit Höhen und Tiefen!

Stüker    16. Oktober 2023

Während der Fahrtenwoche begab sich die Klasse 6d in Begleitung von Frau Robrecht und von Frau Weissleder nach Schierke, in eine Jugendherberge am Ende des Ortes und am Fuße des steilsten Wanderweges zum Brocken. Dementsprechend ging es gleich am Dienstag bei bestem Wanderwetter über die sogenannte Alte Bobbahn, den Eckerlochstieg und schließlich die Brockenstraße hoch auf den höchsten Berg des Harzes. Über 500 Höhenmeter galt es zu überwinden, was sich auf dem Eckerlochstieg als besonders anstrengend erwies, dafür aber auch am meisten Spaß machte, weil wir einen Bachlauf hoch von Stein zu Stein sprangen. Die gesamte Klasse schaffte den Aufstieg und wurde mit einem weiten Blick in alle Richtungen belohnt…

Weiterlesen