Archiv für den Autor: Stüker

Casa Verde 2021 – neuer Spendenrekord!

Stüker    11. Januar 2022

Unsere Spendenaktion für Casa Verde in der vergangenen Vorweihnachtszeit ist in jeder Hinsicht rekordverdächtig:
Die Keksbäcker/innen des Gymnasiums Isernhagen waren unglaublich fleißig und haben in der Schulküche und zu Hause insgesamt ca. 250 Tüten Weihnachtskekse produziert, die in der Woche vor den Weihnachtsferien auf dem Schulhof verkauft wurden. Und da auch die Portemonnaies der Mitschüler/innen gut gefüllt waren (und der Schulkiosk geschlossen…), waren die täglichen Bestände an Tüten meist innerhalb weniger Minuten nach Pausenbeginn verkauft – teilweise zu freiwillig aufgerundeten Preisen -, sodass der Gesamtertrag bei 550 Euro liegt. Dazu kommen die Geld-Spenden zahlreicher Eltern, die unter dem Stichwort „Weihnachtsspende Gymnasium Isernhagen“ insgesamt 1375 Euro auf das Konto der Fördervereins der Casa Verde überwiesen haben. 
Insgesamt wurden damit also 1925 Euro für die Kinder von Casa Verde gespendet, wofür wir nochmals allen Beteiligten sehr herzlich danken! Unsere Schulgemeinschaft hat wieder einmal ihr großes Herz gezeigt!
Einen guten Start ins neue Jahr wünscht der Fachbereich Spanisch

Text und Foto: A. Wossidlo

Frohe Weihnachten und schöne Ferien!

Stüker    22. Dezember 2021

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus.
Sinnend‘ geh ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins freie Feld,
Hehres Glänzen, heil’ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigt’s wie wunderbares Singen-
O du gnadenreiche Zeit!

Joseph von Eichendorff

Foto: K. Weissleder

Das Hotel kann bezogen werden

Stüker    24. November 2021

Nach langer Zeit ist es nun soweit: die Insektenhotels konnten endlich von der Garten-AG aufgehängt werden und so hoffentlich einigen Wildbienen, Hummeln, Florfliegen oder Ohrwürmer viele Jahre sicher über den Winter helfen.

Schon im Frühling diesen Jahres wurden die Bausätze für die Insektenhotels angeschafft. Nach dem Auspacken startete das Streichen der Einzelteile mit umweltverträglichem Holzschutzmittel und dem zusammennageln und -schrauben. Leider kam dann der Lockdown und die Absage aller AGs dazwischen. Schließlich konnten wir die Domizile nach den Sommerferien aber fertig stellen und für den Einzug der Gäste aufhängen.

Weiterlesen

Mensch, entspann‘ dich!

Stüker    18. Oktober 2021

Auch in diesem Schuljahr enthielt die Präventionswoche des Jahrgangs 7 den Baustein „Mensch, entspann´ dich!“ Angeleitet von Herrn Engelbrecht und dem Referendar Herrn Onnen lernten die Schüler*innen verschiedene Entspannungstechniken kennen, die über Bewegung (Jonglieren), Yoga (Sonnengruß), Partnermassagen bis hin zu den sehr ruhigen Fantasiereisen und der progressiven Muskelrelaxation nach Jacobson führten.

Weiterlesen

Neue Schulsprecher*innen gewählt

Stüker    11. Oktober 2021

Am Freitag, den 01.10.2021 wurden die neuen Schulsprecher*innen gewählt. Wahlberechtigt waren alle Klassensprecher*innen der fünften bis elften Klasse sowie die Jahrgangsvertreter*innen aus den Jahrgängen 12 und 13. Alle Kandidat*innen hatten zuvor ein Wahlplakat erstellt, auf dem sie sich präsentierten. Die neuen Schulsprecher*innen sind: Carla (11) Felix (11) und Emil (11). Die Schule freut sich über das Engagement und wünscht ein erfolgreiches Jahr!

Text: L. Döring

Foto: K. Weissleder

Die 9D spendet zugunsten der Natur

Stüker    11. Oktober 2021

Das seit der 6. Klasse von uns gesammelte Spendengeld (beispielsweise mit Kaffee- und Kuchenverkauf) hat nun endlich seinen Platz gefunden. Nach sehr vielen Diskussionen, an wen und für welchen Zweck wir das Geld in der beachtlichen Höhe von 96 Euro spenden wollten, haben wir uns am Ende der 8. Klasse darauf geeinigt, das Spendengeld an die Organisation „Wilderness International“ zu spenden, um damit 128 m2 tropischen Regenwald im östlichen Peru zu kaufen und es damit vor der Abholzung zu bewahren. Die dort lebenden Faultiere sind nun auf ewig geschützt und können in Ruhe weiter ihre Blätter kauen. Wir hatten uns für dieses Projekt entschieden, weil uns die Umwelt wichtig ist und die Abholzung der Wälder immer noch ein großes Thema ist, da die Bäume auch eine sehr große Rolle in unserem Leben spielen. Sie regulieren z. B. den Wasserhaushalt des Bodens oder speichern das von uns und unseren Fahrzeugen ausgestoßene CO2 und trotzdem werden jährlich Millionen (!) Hektar Wald abgeholzt. Durch dieses Projekt hat unsere Klasse nochmals gelernt, wie wichtig es ist, dass wir unsere Umwelt schützen und mal sehen, vielleicht halten wir ja in 30 Jahren unser Klassentreffen auf unserem Stück Amazonasregenwald ab und erinnern uns daran, wie wir der Natur einen kleinen Gefallen getan haben 😉.

Text: Melina M.

Foto: L. Döring

Die Juniorwahl zur Bundestagswahl am Gymnasium Isernhagen

Stüker    2. Oktober 2021

Bereits im Vorfeld der diesjährigen Bundestagswahl haben die Schüler*innen des 10. und des 12. Jahrgangs am Gymnasium Isernhagen ihre Stimmzettel abgegeben. Auch in der Vergangenheit hat unsere Schule an der Juniorwahl teilgenommen, für die in diesem Jahr ein Teil unserer Schulbibliothek kurzerhand in ein Wahllokal umgestaltet wurde. Neben Wahlkabinen durfte dabei natürlich auch eine verplombte Wahlurne nicht fehlen, um dem Wahlgeheimnis Rechnung tragen zu können.

Weiterlesen

Und wieder heißt es Abschied nehmen

Stüker    22. Juli 2021

Wie jedes Jahr endete das Schuljahr mit einer internen Verabschiedung für sehr geschätzte und lieb gewonnene Kolleg*innen. Im feierlichen Rahmen mit unterschiedlichen Darbietungen und Ständchen würdigten Schulleitung und Kollegium die wertvolle Arbeit von Vertretungslehrkräften bis hin zu der von „jungen Urgesteinen“. Gerne wären alle in Isernhagen an ihrer „Wohlfühlschule“ geblieben, doch private Umstände wie ein langer Fahrweg oder eine veränderte Lebensplanung wollten das vereiteln. Wir wünschen allen von Herzen nur das Beste an ihrer neuen Schule!

Text: B. Stüker

Fotos: K. Weissleder

Weiterlesen