Fremdsprachenassistentin am Gymnasium Isernhagen

Grunau    7. Juli 2016

Wir freuen uns über Unterstützung für den Fachbereich Französisch! Vom 21.10.2016 – 31.05.2017 wird Frau Faustine Jolly aus Quintin/Frankreich zwölfStunden in der Woche den Unterricht in den Französischgruppen mitgestalten. Eventuell wird es auch eine Französisch-AG oder andere außerunterrichtliche Aktivitäten geben. So wird den Schülerinnen und Schülern Sprache und Landeskunde noch authentischer vermittelt werden können.

In diesem Zusammenhang hat die Schule eine Bitte an die Eltern und Schüler des Gymnasiums: Wir suchen für Frau Jolly eine preiswerte Unterkunft für den o.g. Zeitraum möglichst in Isernhagen.

Falls Sie über eine Einliegerwohnung oder Ähnliches verfügen bzw. jemanden kennen, der eine Unterkunft zur Verfügung stellen könnte, wären wir für eine Information sehr dankbar (über das Sekretariat oder direkt an Jutta Rohde: jutta.gehlhaus@gmx.de)

Text: J. Rohde

Verabschiedungen

Grunau    24. Juni 2016

 

DSC_0855Zum Abschluss des Schuljahres wurden in einer kleinen Feier auch in diesem Sommer einige Lehrerinnen und Lehrer verabschiedet, die das Gymnasium Isernhagen verlassen.

Frau Bielefeld verabschiedete zunächst die beiden Referendarinnen Frau Gaida und Frau Heller und bedankte sich für deren Engagement, insbesondere im AG-Bereich. Frau Heller rief die Design-AG ins Leben, die bereits zahlreiche Veranstaltungsposter erstellt hat und Frau Gaida unterstützte die Arbeit in der Englischen Theater-AG. Beide Referendarinnen treten nun zum neuen Schuljahr Stellen an Gymnasien in der Region an.

Weiterlesen

Ehrungen

Perret    21. Juni 2016
EhrungenGK_Dolmetscher

Foto: K. Weissleder

Im Rahmen der letzten Gesamtkonferenz des Schuljahres 2015/2016 wurden die Schülerinnen und Schüler geehrt, die sich im Verlauf des Schuljahres für die Schulgemeinschaft besonders verdient gemacht haben oder einen besonderen Erfolg in einem Wettbewerb erzielt haben, der noch nicht im schulischen Umfeld geehrt werden konnte.

Weiterlesen

Erreichbarkeit in den Sommerferien

Perret    21. Juni 2016

Vom 23. – 30. Juni 2016  sind wir in der Zeit von 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr erreichbar.

Vom 01.- 27. Juli 2016 ist das Sekretariat nicht erreichbar.

Ab dem 28. Juli 2016 sind wir von 07:30 Uhr bis12:30 Uhr erreichbar.

Ab dem 04. August gelten die regulären Öffnungszeiten von  07:30 Uhr bis15:00 Uhr.

Text: C. Bartos

Konfliktschlichter im Rathaus ausgezeichnet

Perret    21. Juni 2016
Konfliktschlichter16Nach einjähriger Ausbildung und erfolgreich abgelegter Prüfung erhielten heute elf
neue Konfliktschlichterinnen und Konfliktschlichter der Heinrich-Heller-Schule, der Realschule und des Gymnasiums Isernhagen ihre Zertifikate vom Bürgermeister überreicht. Sie werden vom kommenden Schuljahr an bei Konflikten zwischen Mitschülern vermitteln und als Paten für die neuen Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs zur Verfügung stehen.
Text: S. Bilet

Tatort Oper

Grunau    20. Juni 2016

 

Logo_TatortOper

Im kommenden Schuljahr wird „Tatort Oper“ als Arbeitsgemeinschaft fortgeführt. Schon jetzt haben sich viele Interessenten für die sechs Abendveranstaltungen gefunden. Einzelne Plätze und Warteplätze können auf einer Liste bei Herrn Kaminski gezeichnet werden. In der ersten Woche nach den Ferien kann man sich durch Abgabe eines beschrifteten Briefumschlags mit 10,- einen Platz sichern. Das Elterneinverständis für selbstständige An- und Abreise ist für die Teilnahme notwendig. Den Briefumschlag und das Elterneinverständnis bitte an Herrn Kaminski oder sein Fach übergeben.

Text: C. Kaminski

Aufgedreht!

Perret    20. Juni 2016
Spende Lions Ausschnitt

Foto: H. Drangmeister

Die Schulband Rotten Onions und ihr Lehrer Konrad Markus Weigt freuen sich über die Spende des Lions Clubs Isernhagen Burgwedel in Höhe von 2500 €. Die diesjährige Spendenaktion zum Tanz in den Mai im Isernhagenhof war der Unterstützung der Bandarbeit an den beiden Gymnasien Großburgwedel und Isernhagen gewidmet. Roger Helmrich vom Lions Club konnte am Donnerstag, dem 16.06.2016 im Rahmen eines kleinen Konzertes in der Pausenhalle das stolze Ergebnis verkünden und Schulleiterin Christina Bielefeld einen symbolischen Musikscheck überreichen. Das Geld soll nun für den Kauf einer Verstärkeranlage verwendet werden, die voraussichtlich bereits beim Sommerkonzert des Gymnasiums Isernhagen am 09. August 2016 eingeweiht werden kann.

Text: K. Weigt

Ausgezeichnet!

Perret    17. Juni 2016
2016-06-16 Auszeichnung Bürgerstiftung

von links: Herr Dr. Wegener (Vorsitzender der Bürgerstiftung Isernhagen), S. Hoffmann, Frau Schaumann, A. Zeyn, Herr Kellner (Pressesprecher der BI) Foto: H. Drangmeister

Im Rahmen der Feier zur Verabschiedung unserer Abiturientinnen und Abiturienten 2016 hat die Bürgerstiftung Isernhagen Alicia Zeyn und Simon Hoffmann ausgezeichnet. In ihrer Laudatio würdigte Frau Schaumann, die stellvertretende Vorsitzende der Bürgerstiftung, die guten Noten der beiden.

Alicias langjährige Tätigkeit in der Feuerwehr Neuwarmbüchen wurde mit dem erstmals vergebene Raseneisenstein-Stipendium gewürdigt. Es ist mit monatlich 100 €  für eine Regelstudienzeit von 6 Semestern dotiert.

Für sein Engagement in der Schülerfirma des Gymnasiums Isernhagen, in der Jugendarbeit der Kirchengemeinde und für seine Tätigkeit als Schiedsrichter erhielt Simon den Bodo-Herwig-Förderpreis, einmalig 1.000 €.

Text: H. Drangmeister

 

Abgeschlossen!

Perret    16. Juni 2016
Abi2016winkend

Foto: L. v. Schwerin

Am 16. Juni wurde mit einer fröhlichen Feier der Abiturjahrgang 2016 verabschiedet. 62 Schülerinnen und Schüler erhielten ihr Abschlusszeugnis. Darunter sind  61 Abiturzeugnisse und einmal der schulische Teil der Fachhochschulreife. Das Motto des Abiturjahrgangs – „Looking for Freedom“ – wurde in mehreren Reden aufgegriffen, zum Beispiel von Frau Bielefeld, die den Humor des Jahrgangs würdigte und mit Ludwig Börne darauf hinwies, dass Humor immer Souveränität des Geistes bedeute. In der gut besetzten Agora saßen neben den Abiturientenfamilien viele Lehrkräfte, die sich über den Erfolg ihrer Schüler freuten. Und es waren alle gekommen, die die Schule in den vergangenen vier Jahrzehnten leiteten: Frau Wolff, Herr Rehfeld und Herr Hoffmann.

Weiterlesen

Run for Help 2016

Grunau    15. Juni 2016
2014 Run 1

Foto: K. Weissleder

Am Freitag fand der achte Run for Help am Schulzentrum Altwarmbüchen statt. Bei optimalem Laufwetter (20°C, leichter Wind zum Abkühlen und viel Sonnenschein) sammelten die Schülerinnen und Schüler dank ihrer Sponsoren Geld für soziale Projekte in Sri Lanka. Die Einnahmen des diesjährigen Spendenlaufs sind unter anderem bestimmt für eine Wasseraufbereitungsanlage im ehemaligen Bürgerkriegsgebiet.

Erstmals nahmen neben den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums auch Schülerinnen und Schüler der Realschule teil und liefen ebenso engagiert wie ihre Pendants. Auch das Rahmenprogramm in Form von Torwandschießen, einer Hebebühne (ca. 8m), Fingerfood-Buffet und Flohmarkt fand regen Zuspruch. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Sponsoren für ihr Engagement.

Text: F. Jorke

Weiterlesen